Webasto - Ausbildung mit Zukunft!

 

Individuelle Betreuung durch unsere erfahrenen Ausbilder/ -innen, fachliche und persönliche Weiterbildung sowie ein vielschichtiges und dynamisches Umfeld sind nur einige der Gründe, warum Sie sich für eine Ausbildung bei Webasto entscheiden sollten.

Attraktive Ausbildung durch vielfältige Maßnahmen:

  • Innerbetrieblicher Unterricht durch interne und externe Fachleute 
  • Fahrkostenerstattung
  • Notengeld bei sehr guten und guten Leistungen
  • Büchergeld, Kopiergeld, etc.
  • Teambuilding Events
  • Gute Übernahmechancen
  • Und vieles mehr … 
 
 

Azubis erzählen...

Anna Freudenberg , Auszubildende Industriekauffrau:
„Durch das freundliche Verhalten aller Mitarbeiter untereinander bekommt man das Gefühl, Mitglied einer großen Familie und eines starken Teams zu sein.“


Raphael Hief-Schmal, Auszubildender Bürokaufmann: 
„Großartig finde ich wie man als Auszubildender vom ersten Arbeitstag an sofort in die jeweilige Abteilung aufgenommen und professionell in alle Aufgabenbereiche eingelernt wird. Durch den Einblick in alle Bereiche lernt man die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Abteilungen kennen und ist für seine Zeit nach der Ausbildung sehr gut vorbereitet. Insgesamt kann ich eine kaufmännische Ausbildung bei Webasto nur empfehlen.“ 


Christoph Schwinghammer, Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik:
„Ich habe in meiner Ausbildung viele Schritte nach vorne gemacht. Durch die optimale Betreuung meines Ausbilders und meiner Abteilungsausbilder konnte ich sehr viel Neues lernen und praktisch umsetzen. Außerdem hatte ich durch die Abteilungswechsel viel Abwechslung in meiner Ausbildung und  bekam dadurch Einblicke in die verschiedensten Themen. Insgesamt würde ich meine Ausbildung als sehr gut beurteilen.“


Tim Stohlmann, Auszubildender zum Industriemechaniker:
„Mir haben besonders der Pneumatikkurs und der CNC-Kurs Spaß gemacht. Auch die Prüfungsvorbereitung fand ich sehr gut, da wir wirklich super für die Abschlussprüfung vorbereitet waren. Sehr gut fand ich, daß zur Abwechslung verschiedene Lehrlingsausflüge, wie z. B. Rafting, organisiert wurden.“

 

Dual-Studenten erzählen…

Stefan Nefzger, Student Webasto Dual:
„Die Kombination Ausbildung und Studium ist eine perfekte Verbindung von Praxis und Theorie. Das an der FOM erworbene Wissen lässt sich in den Einsatzabteilungen in selbstständiger und fachbezogener Arbeit praktisch anwenden. Aufgrund der guten Professoren an der FOM und den abgestimmten Lernzielen in den Abteilungen bleibt trotz der Doppelbelastung noch genügend Freizeit.“


Mara Brunetti, Studentin Fahrzeug-System-Engineering:
„Im Laufe der Ausbildung bei Webasto konnte ich Einblicke in verschiedene Bereiche und Projekte sammeln. Auch in Shanghai, einem unserer chinesischen Standorte. Dort bearbeitete ich spannende Aufgaben im Bereich Testing und lernte zudem eine ganz andere Kultur kennen.“

 

Webasto international erleben

Erweitern Sie Ihren Horizont und sammeln Sie internationale Erfahrungen in einer unserer mehr als 50 Niederlassungen weltweit. Bei Webasto haben Sie die Möglichkeit, eine Praxisphase von 3 oder 6 Monaten im Ausland zu verbringen. Interessiert? Dann erfahren Sie hier mehr! 

 

Zukunft mit Webasto

Wie geht es weiter nach der Ausbildung?
Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung ist bei Webasto noch lange nicht Schluss. Für eine Karriere in Fach-, Projekt- oder Führungslaufbahn stehen Ihnen viele Wege offen:

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Fortbildungen über unsere hauseigene Akademie
  • Externe Seminare und Weiterbildungen

 

Bianca Retr, Team Assistance in der Abteilung Emerging Markets:
„In meiner Ausbildung zur Bürokauffrau durfte ich an vielen spannenden Themen in unterschiedlichsten Abteilungen aktiv mitarbeiten. Beispielsweise konnten wir als Hostessen die internationale Automobil Ausstellung hautnah erleben.Webasto bietet mir sogar die Möglichkeit aufbauend ein Studium neben dem Beruf zu absolvieren. Wer eine vielseitige und herausfordernde Ausbildung sucht ist hier genau richtig.“

Sabrina Hollinger, Assistentin des globalen Personalleiters:
„Am 01.09.2009 begann sie – meine Ausbildung bei Webasto. In der Abteilung Qualität & Umwelt durfte ich starten, gefolgt von verschiedenen weiteren Stationen in Stockdorf und Gilching sowie längeren Abschnitten in den Vorstandssekretariaten Kortüm und Dr. Engelmann. Nach drei Monaten in unserem Standort in Rochester Hills durfte ich in die Personalabteilung wechseln, wo ich im Sommer 2012 meine Ausbildung beendete. Seitdem nehme ich die Aufgabe der Assistenz unseres globalen Personalleiters, sowie unseres Personalleiters Europa wahr.“ 

Marco Esterhaus, Lead Engineer Testing:
"Ich habe bei Webasto ein duales Studium  zum Bachelor of Engineering im Bereich Maschinenbau / Fahrzeug-System-Engineering absolviert. Durch die abwechslungsreichen Praxisphasen im In- und Ausland konnte ich bereits während des Studiums ein Netzwerk aufbauen und erste Berufserfahrung sammeln. Schon während meiner Praxisphasen konnte ich den Bereich Testing für mich entdecken. Hier habe ich auch nach dem Studium den Arbeitsvertrag zum Test Engineer unterschrieben. Durch die zahlreichen Weiterbildungsangebote konnte ich seit diesem Jahr die Position zum Lead Engineer Testing erreichen, in der ich die fachliche Führung innerhalb einer Kundengruppe habe. Zusammenfassend  kann ich das duale Studium bei Webasto weiterempfehlen, da man bereits sehr frühzeitig optimal auf den Arbeitsalltag vorbereitet und so der Karrierestart deutlich vereinfacht wird.“

  
Haben Sie Fragen oder möchten sich bewerben?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und schicken Ihre Bewerbung per E-Mail an uns!